NORD/LB Asset Management: Erneut erfolgreich in der TELOS Zufriedenheitsstudie

In der Kundenzufriedenheitsstudie der Ratingagentur TELOS schneidet die NORD/LB Asset Management AG abermals hervorragend ab. Das mittelständische Haus aus Hannover belegt Platz vier in der Gesamtwertung der untersuchten Master Kapitalverwaltungsgesellschaften (KVG). In Sachen Reporting erringt die NORD/LB AM erneut den ersten Platz.

Kunden der NORD/LB Asset Management zeigten sich in der aktuellen TELOS-Studie erneut äußerst zufrieden mit den Leistungen der mittelständischen Master-KVG. Neben dem vierten Platz unter allen KVGen in dieser Kategorie kam die Gesellschaft in fünf weiteren Bereichen in die Top 3 unter den Gesellschaften, die bis zu 50 Milliarden Euro Assets managen. Bei Kundenbetreuung und Reporting belegte die NORD/LB AM jeweils den ersten Rang.

Die Qualität und Kontinuität unserer Kundenbetreuung gepaart mit umfangreichem Reporting und individualisierbaren Schnittstellen haben einmal mehr zum Erfolg beigetragen“, sagt Carsten Schmeding, Vorstandsvorsitzender der NORD/LB Asset Management AG. „Mit unseren maßgeschneiderten Lösungen für jede individuelle Kundenanforderung erzielen wir dabei Zeit- und Qualitätsvorteile, die nur mit den kurzen Wegen eines Mittelständlers zu realisieren sind.“

Auch die bald mit der NORD/LB Asset Management unter einem Dach operierende WARBURG Invest KAG mbH konnte in der TELOS-Studie überzeugen. Die Hamburger erzielten in den Bereichen Renten Global und Kundenloyalität jeweils den ersten Platz unter den kleinen Asset Managern und konnten sechs weitere Top 3-Platzierungen verbuchen. „Diese Ergebnisse unterstreichen erneut, wie gut sich unsere jeweiligen Stärken ergänzen“, erklärt Schmeding. „In Zukunft werden die Kunden beider Häuser von diesen kombinierten Kompetenzen profitieren.“