Global Challenges Index-Fonds der NORD/LB AM gewinnt European Funds Trophy 2016

Renommierte Auszeichnung für den NORD/LB AM Global Challenges Index-Fonds: Die European Funds Trophy hat den Nachhaltigkeitsfonds in der Kategorie „Aktienfonds International“ mit dem ersten Preis ausgezeichnet. Unter 2.300 Anlageprodukten aus ganz Europa wies er innerhalb der letzten vier Jahren das beste Rendite-/Risikoprofil auf. Die Preisverleihung fand am 08. März in Paris statt.

„Investition in ökologisch und sozial verantwortliches Engagement und Rendite sind nicht notwendigerweise ein Widerspruch. Als Vorreiter im Bereich nachhaltige Investments überrascht uns deshalb nicht, dass sich der Global Challenges Index-Fonds mittlerweile als feste Größe im Markt etabliert hat. Als Sieger aus 2.300 Anlageprodukten hervorzugehen, macht den Gewinn der European Funds Trophy jedoch zu einer ganz außergewöhnlichen Auszeichnung“, sagt Carsten Schmeding, Vorstandsvorsitzender der NORD/LB Asset Management AG.

Die European Funds Trophy wird federführend von der unabhängigen französischen Fondsanalyse-Gesellschaft FUNDCLASS in Kooperation mit mehreren europäischen Zeitungs-Verlagshäusern veranstaltet und jährlich vergeben. Bewertet werden das Risiko und die Performance innerhalb eines Zeitraums von vier Jahren.

Der NORD/LB AM Global Challenges Index-Fonds bildet den Global Challenges Index (GCX) der Börse Hannover ab. Der GCX vereint Aktien von 50 Unternehmen, die festgelegten und unabhängig kontrollierten Nachhaltigkeits- und Ethikkriterien entsprechen müssen.

2007 wurde der Fonds aufgelegt. Ende Februar 2016 wies er eine positive Wertentwicklung von 81,20 Prozent über die letzten fünf Jahre auf. 2014 hatte die NORD/LB AM zudem eine Retailtranche des Global Challenges Index-Fonds aufgelegt. Seitdem können auch Privatanleger über ihren Bankberater mit einer Mindestanlage von 100 Euro von der herausragenden Performance des ursprünglich nur für institutionelle Anleger konzipierten Vorreiters in Sachen Nachhaltigkeit profitieren.

Identifikation: Anteilklasse 1 (ISIN: DE000A0LGNP3) und Anteilklasse EDG (ISIN: DE000A1JM5A8) für institutionelle Anleger sowie: Anteilsklasse P (ISIN DE000A1T7561) für Privatanleger.