Zuwachs bei GCX-Familie: Global Challenges Index jetzt auch mit Fokus Emerging Markets

Die globalen Herausforderungen werden nicht kleiner. Und so kann wohl es niemanden verwundern, dass die Global Challenges Index-Familie weiterwächst, aktuell in Richtung Schwellenländer. Die Unternehmen aus den Emerging-Market-Staaten, in die der GCX EM investiert, müssen mit ihren Produkten, Technologien und der Unternehmensphilosophie einen substanziellen und richtungsweisenden Beitrag beim Umgang mit den großen globalen Herausforderungen aufweisen. Grundlage für den Auswahlprozess sind die von der UN und der EU zum Thema Nachhaltigkeit definierten sieben Handlungsfelder Armut, Klimawandel, Trinkwasser, Wälder, Artenvielfalt, Bevölkerungsentwicklung und Governance-Strukturen. Fragen dazu von Börsenmoderator Andreas Franik an Portfolio-Manager Lutz Wockel von der Warburg Invest AG im Interview - aufgezeichnet auf dem Parkett der Börse Frankfurt.