Sehr gutes SCOPE-Rating für die Warburg Invest AG

Pressemitteilung | Warburg Invest AG

Das SCOPE Capability Rating bewertet das QuantLab der Warburg Invest AG, die bis vor Kurzem als NORD/LB Asset Management AG firmierte, mit der Note AA- („sehr gut“). Das Ergebnis umfasst die vier Panels „Investment Professionals“, „Investmentprozess und Research“, „Marktstellung und Performance“ sowie „Weitere interne und externe Ressourcen“. In ihrer Analyse heben die Experten die Berufs- und Branchenerfahrung des QuantLab-Teams hervor, loben die analytische Tiefe und das solide akademische Fundament der Ansätze.

Wir haben das Team vor drei Jahren eingesetzt, um zukunftsweisende quantitative Ansätze zu entwickeln. Mit der Methode der regimebasierten Asset Allokation konnten wir ein leistungsfähiges erstes Produkt auf den Markt bringen“, erinnert sich Carsten Schmeding, Vorstandsvorsitzender der Warburg Invest AG. Inzwischen kooperiert das QuantLab mit Sociovestix Labs, einer Ausgründung des Deutschen Forschungszentrums für künstliche Intelligenz, und treibt die Entwicklung von quantitativen Asset Management Modellen und Methoden im KIBereich voran. „Innovative quantitative Methoden haben ein erhebliches Potenzial. Wir arbeiten fortlaufend mit Hochdruck daran, dieses Potenzial auch in weiteren Bereichen für unsere Kunden nutzbar zu machen“, so Schmeding. „Die Auszeichnung durch das SCOPE Rating bestärkt uns in diesem Vorhaben.“